DSC00235.JPG

Rosen - Lichtwurzel Produkte

400px-Lichtwurzel-Blatt-mit-rotem-Rand.jpg

Die Lichtwurzel (Dioscorea batatas)

Botanik

Die Lichtwurzel (Dioscorea batatas) ist eine mehrjährige Kletterpflanze und gehört zu der Familie der Yamswurzelgewächse (Dioscoreaceae).

Zu dieser Familie gehörten über 600 Arten. In Südamerika, Afrika und Asien sind Yamswurzeln als Nahrungs- und auch Heilpflanzen weit verbreitet.

Geschichte

Die Dioscorea batatas wird schon seit Jahrhunderten in China kultiviert. Sie wird dort als Nahrungs- und auch als Heilpflanze verwendet.

1924 hielt Rudolf Steiner den landwirtschaftlichen Kurs in Koberwitz. Aus diesem entwickelte sich später die biologisch-dynamische Bewegung.

Nach dem Kurs wies Steiner in einem Gespräch mit Wachsmuth auf die Dioscorea batatas. Es sollte gelingen diese Pflanze in Europa heimisch zu machen. In den unterirdischen Teilen speichere sie wie keine andere Pflanze den Lichtäther.

Durch den schwierigen Anbau blieb die Pflanze als Wurzelgemüse in Europa lange unbekannt.

Durch Forschung konnte der Anbau in den letzten Jahren optimiert werden. So gelingt die Kultivierung der Dioscorea batatas heute auch in Mitteleuropa.

R.jpg

Bedeutung für die Ernährung

Schon im Mundbereich löst sich der Lichtäther von der Substanz. Es tritt in der Folge ein schnelles Sättigungsgefühl ein, und hellsichtige Menschen können eine verstärkte Selbstheilungsaktivität im Menschen beobachten.
Der Lichtäther wird von aus Wechselstrom erzeugten, elektromagnetischen Feldern (Haushaltsgeräten, Verarbeitungsmaschinen) aufgesogen, wenn diese nicht ausreichend abgeschirmt sind. Auch der Ventilator Motor im Backofen reicht aus, um die Lichtwurzel zu schädigen.

Gesundheitliche Bedeutung

Lichtwurzel enthält eine Vielzahl wertvoller Inhaltsstoffe

  • Vitamin B1, B2

  • Spurenelemente (über 30 verschiedene)

  • Polysacharide (Mannose, Dextrose, Galactose)

  • Saponine (Dioscorin, Diosgenin)

  • Sie schmeckt ähnlich einer Kartoffel, 

  • Die tausendfache Menge an Vitamin A wie eine Kartoffel

  • Mehr Eisen

  • Kalcium

  • Aminosäure

  • Zucker

400px-Lichtwurzel-Blatt-mit-rotem-Rand.jpg

Heilwirkung

Die Wurzel ist in der Lage Organe zu befeuchten und zu tonisieren (zu stärken), Mangelerscheinungen auszugleichen und sie hat eine verschönernde Wirkung auf Haut und Haar. Die Lichtwurzel wirkt verdauungsfördernd, entwässernd, verjüngend, blutzuckersenkend u.v.m.

Wie wirkt sich Lichtwurzel auf die Haut aus?

Eine besondere Wirkung liegt sicherlich auch darin, dass der Wurzel nachgesagt wird, dass sie die Lichtenergie speichert und diese dem menschlichen Körper zugeführt werden kann. Dieses steigert die menschliche Energie und das Wohlbefinden. Insgesamt wirkt sich die Einnahme von Lichtwurzelprodukten sehr positiv auf das Erscheinungsbild der Haut aus.

yamswurzel.jpg

  Das Duo Pauerpacket 

    Rose - Lichtwurzel 

34602596_10213658720875548_4648169051187576832_n.jpg
R.jpg

         Mein Lebensmotto

Die Probleme an der Wurzel packen.